Flugzeug und Baumrodung

Eine Gruppe Arbeiter rodet neben einem Rollfeld an einem Bachlauf Bäume und schlichtet sie neben einem Jumbo-Jet auf, darunter auch ich. Ich arbeite im Takt eines Beatles-Songs, den ich innerlich höre, und ernte dafür verwunderte Blicke, die mich aber nicht weiter stören. Mir ist nur bewußt, dass ich in der Gruppe ein totaler Außenseiter bin. Während die anderen Baum um Baum in seine Bestandteile zerlegen und ganze Baumkronen neben dem Flugzeug aufhäufen, schleppe ich nur einige wenige Äste heran. Das Rollfeld, auf dem das Flugzeug steht, ähnelt einem Festplatz in meiner Heimatstadt. Es herrscht tiefster Winter, und die Stämme, Äste und Zweige der gerodeten Bäume sind völlig kahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.