Gequälte Töne aus dem Laptop

Mein gutes Teil zeigt erste Ermüdungserscheinungen und hat den jahrelangen Funkenflug der Tastatur nicht besonders gut überstanden. Große Sorgen macht mir die Soundausgabe: die Lautsprecher knistern und gleichzeitig wird die Musik verzerrt abgespielt. Virenscan und eine komplette Neuinstallation des Betriebssystems und des Audiotreibers zeigten keine Wirkung; mein Laptop besteht etwas bockig auf seinem Recht auf fortschreitende, schrittweise Hardwareausfälle. Was kommt als Nächstes? Festplattendefekte? Systematische Bluescreens beim Arbeiten an Präsentationen und Word-Dokumenten? Irgendwie sind diese Maschinen ja dafür konzipiert worden, ihre Besitzer schnurstracks mit dem Wahnsinn und der Nervenheilanstalt bekannt zu machen. Vielleicht kann ich ja mit dem Einbau eines üppigen Speicherriegels das Schlimmste abwenden. Wenn das nichts hilft, mache ich im November tabula rasa. Gnadenlos und ohne mit der Wimper zu zucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.