MP3-Player

Da mich brennend interessiert, welche Musik ihr auf euren MP3-Playern gespeichert habt, fabriziere ich aus meiner Neugierde ein Stöckchen und werfe es der- oder demjenigen zu, der sich zur Übernahme befähigt fühlt und genügend Zeit investieren kann. Ich selbst mache hier natürlich den Anfang:

1. Elliot Smith: Memory Lane
2. Christina Aguilera: Hello
3. Jethro Tull: Locomotive Breath
4. Aretha Franklin: Respect
5. Eric Clapton: Sunshine of your love
6. Jamiroquai: Virtual Insanity
7. Lou Reed: Women
8. Eric Clapton: Cocaine
9. Jethro Tull: Living in the past
10. The Doors: Riders on the storm
11. Eric Clapton: White Room
12. The Beatles: Fixing a hole
13. The Eagles: Hotel California (Live)
14. Aretha Franklin: Save me
15. Eric Clapton: Strange Brew
16. Hair: Aquarius
17. Eric Clapton: I feel free
18. Lenny Kravitz: Breathe
19. Alan Parsons Project: The Raven
20. The Verve: Lucky Man
21. Abba: Fernando
22. Silje Nergaard: Be still my heart
23. John Dowland: Mrs. White´s Nothing (interpretiert von Hopkinson Smith)
24. Soledad Sacheri: Volver
25. Broadbend/Foster: Wonder why

Die Reihenfolge ist natürlich auch wichtig…“Now, the making of a good compilation tape is a very subtle art. Many do’s and dont’s. First of all you’re using someone else’s poetry to express how you feel. This is a delicate thing.“ Aber das hatten wir ja schon mal.