Zwei scharze Stiere

Ich laufe eine sehr steile Freitreppe nach oben, die zur Außenanlage eines Schlosses oder einer Residenz etwa aus der Zeit des Barock oder des Rokoko gehört, und gelange schließlich atemlos auf eine sehr große, quadratische Plattform. Es ist ein lauer Sommerabend kurz nach Sonnenuntergang, und gegenüber sehe ich das saftige Grün eines schattigen Waldes. Als ich nach unten blicke, sehe ich ein dynamisches Paar von zwei sehr wilden, schwarzen Stieren auf der Treppe nach oben preschen, die bald auf mich als Blitzableiter ihrer ungeheuren Energie treffen werden. Ich stoße sie an den Hörnern wieder zurück und bin freudig überrascht über ihre ungezügelte, überwältigende Kraft. Einer der beiden Stiere gibt jedoch nicht auf und jagt erneut mit einer unglaublichen Geschwindigkeit nach oben, um mich in einem erneuten Versuch mit seinen Hörnern aufzuspießen oder zu Boden zu werfen. Ich überlege kurz, mich auf den schmalen Vorsprung zu retten, der die Treppe säumt. Als ich so hoch über der Stadt herumtänzele, schäumt der schwarze Stier zu meinen Füßen vor Wut. Ich steige die Treppe etwas weiter hoch; rechts von der Treppe befindet sich ein schwarzer, schmiedeeiserner Gitterzaun vor einer Kirche, der eine kleine Altarnische mit darüber angebrachten Kreuz an der Kirchenmauer vor den vorbeieilenden Passanten schützt. Die kleine Türe quietscht in den Angeln, als ich sie öffne. Auf der anderen Seite des Gitters locke ich den schwarzen Stier spielerisch in diesen geschützten Raum, indem ich die Tür provozierend hin- und herschwenke. Als der Stier den Zugang durchquert, verwandelt er sich in einen aufrecht gehenden Menschen mit einem schwarzen Umhang. Hier bekomme ich ihn nun endlich zu fassen und drücke ihn sehr fest in die Altarnische unter das Kreuz. „Glaubst du an Gott?“, frage ich mein Gegenüber, das mich voller Angst ansieht. Ich bekreuzige mich mehrere Male und lasse dann mit der Gewissheit von ihm ab, dass er mich in Zukunft nicht mehr belästigen wird.

Assoziationen: Festung Marienberg in Würzburg, Residenz in Würzburg, Stierkampf, Sternzeichen Stier